Direkt zum Inhalt springen

Stundentafeln

Die Ausbildung an der Kantonsschule Kreuzlingen ist gegliedert in Grundlagenfächer, Schwerpunkt- und Ergänzungsfach sowie Freikurse.

Die Grundlagenfächer werden von allen Schülerinnen und Schülern besucht.

Ab der 2. Klasse wird ein Schwerpunktfach gewählt (zur Auswahl stehen sechs verschiedene Fächer), ab der 3. Klasse ein Ergänzungsfach (zur Auswahl stehen 13 verschiedene Fächer). Schwerpunkt- und Ergänzungsfächer werden nach erfolgter Wahl nicht mehr gewechselt. Semesterweise können darüber hinaus Freikurse gewählt werden.

Besonders zu beachten gilt es:
Das Schwerpunktfach Mathematik und Anwendungen der Physik ist an die MINT-Klasse gekoppelt.

Stundentafel (regulär)

1M 2M 3M 4M  
  HS FS HS FS HS FS HS FS total
Deutsch 4 5 4 3 4 3 4 4 31
Französisch 4 4 4 3 3 3 3 4 28
Englisch 4 4 3 3 3 3 3 3 26
Mathematik 4 4 4 4 4 4 4 3 31
Biologie 2 3 2 0 2 2 0 0 11
Chemie 2 1 0 2 2 2 2 0 11
Physik 0 0 3 4 4 3 0 0 14
Geschichte 2 2 2 2 2 2 3 3 18
Geografie 2 3 2 2 2 0 0 0 11
Wirtschaft und Recht 3 3 0 0 0 0 0 0 6
Bildnerisches Gestalten 2 2 2 2 0 0 0 0 8
Musik 2 2 2 2 0 0 0 0 8
SLA 1       2         2
Schwerpunktfach (L, It, Sp) 0 0 5 5 4 4 4 4 26
Schwerpunktfach (BCH, PAM, WR) 0 0 4 4 4 4 5 5 26
Ergänzungsfach 0 0 0 0 3 3 3 3 12
Klassenstunde 1 1 1 1 1 1 1 1 8
Sport 3 3 3 3 3 3 3 3 24
AVBB BG   1             1
AVBB Mu   1             1
Informatik 1 1 0 0 0 0 0 0 2
    2             2
Religion/Philosophie 0 0 0 0 0 0 2 2 4

 

Stundentafel (MINT) 1M 2M 3M 4M  
  HS FS HS FS HS FS HS FS Total
Deutsch 3 3 3 4 4 4 4 5 30
Französisch 3 3 3 3 3 4 4 4 27
Englisch 4 3 3 3 3 3 3 3 25
Mathematik 3 4 4 4 4 4 4 4 31
Biologie 2 3 2   2 2     11
Chemie 2 2 2 2 2 2 3   15
Physik     4 4 4 2 4   18
Geschichte 2 2 2 2 2 2 2 3 17
Geografie 2 2 2 2         8
Wirtschaft und Recht 2 2             4
Bildnerisches Gestalten 2 2 2 2 0 0 0 0 8
Musik 2 2 2 2 0 0 0 0 8
SLA 1       2         2
Schwerpunktfach 2 3     5 5 4 5 24
Ergänzungsfach         3 3 3 3 12
Informatik (als Teil des SPF) 3 2 2 2         9
Klassenstunde 1 1 1 1 1 1 1 1 8
Sport 3 3 3 3 3 3 3 3 24
Religion/Philosophie             0 0 0

 

Für die MINT-Klasse gilt ausserdem ein Konzept, welches verschiedene Schwerpunkttage vorsieht:

 

während der
mündlichen Aufnahmeprüfungen (2 Tage)

während der
mündlichen Maturaprüfungen (1 Tag)

1. Klasse

1 Tag Landwirtschaftstag (mit Parallelklassen)

1 Tag Wirtschaft und Recht

Wirtschaft und Recht

2. Klasse

1 Tag Bildnerisches Gestalten

1 Tag Musik

Religion / Philosophie

3. Klasse

Religion / Philosophie

Religion / Philosophie

4. Klasse

Religion / Philosophie