Direkt zum Inhalt springen

Die Englischklasse

Englisch ist dir besonders wichtig?
Dann ist die sogenannte Immersionsklasse vielleicht etwas für dich. Du hast nämlich die Möglichkeit, deine Matura als „Zweisprachige Matura in Englisch“ abzulegen. Im Unterschied zu allen anderen Kanti-Klassen hat die Englischklasse nebst dem normalen Englischunterricht auch gewisse weitere Fächer auf Englisch (siehe unten).

Die Vorteile sind klar: In Wissenschaft, Technik und Wirtschaft ist Englisch die geläufigste Sprache. Dieser Tatsache tragen die Schweizer Universitäten und die ETH Rechnung, indem sie in verschiedenen Studiengängen Vorlesungen in englischer Sprache durchführen. Ebenso ist das Studium von englischsprachiger Literatur heute in vielen Studienrichtungen eine Selbstverständlichkeit.
Dank der zweisprachigen Matura lernst du schon in der Mittelschule die Fachsprache diverser Fächer auf Englisch und hast so später keine Schwierigkeiten, englische Fachliteratur zu verstehen.

Da in den Englisch unterrichteteten Fächern am üblichen Lehrplan und fachlichen Niveau festgehalten wird, richtet sich das Angebot an motivierte und begeisterungsfähige Studierende, die Freude am Erwerb der englischen Sprache haben und die bereit sind, die damit verbundene Mehrarbeit auf sich zu nehmen.

Wichtig

Eidgenössische Vorgaben

Damit im Maturazeugnis der Vermerk „Zweisprachige Matura in Englisch“ angebracht werden kann, hat die Schweizerische Maturitätskommission folgende Rahmenbedinungen erlassen:

Der Fachunterricht in Englisch beträgt mindestens 600 Lektionen, zusätzlich zum normalen Englischunterricht.

Die maximale Gesamtstundenzahl für den Unterricht in der betroffenen Sprache darf die Hälfte der gesamten gymnasialen Stundendotation nicht überschreiten.

Es sind mindestens zwei mit Maturitätsnoten versehene Fächer in Englisch zu unterrichten und zu bewerten. Davon muss eines dem Fachbereich Geistes- und Sozialwissenschaften (Geografie, Geschichte, Wirtschaft und Recht) angehören.

Die Lernziele und Anforderungen in den betroffenen Fächern dürfen nicht reduziert werden.

Konzept der zweisprachigen Matura

Zulassungsbeschränkungen gibt es keine, bei zu grosser Teilnehmerzahl wird in der Regel auf Grund des Ergebnisses der Aufnahmeprüfung ausgewählt.

Im ersten Jahr an der Kantonsschule wird noch kein zusätzliches Fach in Englisch unterrichtet. Ab der zweiten Klasse werden die Fächer gemäss der folgenden Tabelle auf Englisch erteilt.

  HS 2. Klasse FS 2. Klasse HS 3. Klasse FS 3. Klasse HS 4. Klasse FS 4. Klasse
Mathematik 4 4 4 4 4 3
Biologie 2     3 2  
Chemie   2 2 3 2  
Physik 3 4 4 3    
Geschichte 2 2 2 2 3 3
Geografie 2 2 2      

Tabelle 1: Verteilung der englisch unterrichteten Lektionen auf die Kantonsschulzeit
(grau unterlegte Lektionen in Englisch)