Praktikum

Alle Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Kreuzlingen absolvieren während ihrer Kantonsschulzeit ein Praktikum.

Dieses dauert 10 Arbeitstage und wird in den Ferien als Kompensation für die ausfallende Schulzeit während Aufnahme- und Maturaprüfungen absolviert.

Es wird in einem der folgenden Bereiche absolviert: Soziales, Landwirtschaft oder Industrie.

Die Schülerinnen und Schüler können frei wählen, wo sie das Praktikum absolvieren wollen.

Der Erlös aus dem Praktikum ist zur Teilfinanzierung der Sprachaufenthalte bestimmt.

 

Praktikumsablauf
Schule
Schülerin
Praktikums-
stelle
Arbeitgeber
Anfangs 2. Semester
Information durch den Klassenlehrer:
  • Richtlinien zum Praktikum
  • Anmeldung Exkursion


Während den Aufnahme-
prüfungen

Exkursionen:
1 Tag Arenenberg für alle (mi)
1 Tag auf Grund der gewählten Art des Praktikums:

  • Betrieb (sm)
  • Soziale Institution (rm)
  • Landwirtschafts-
    betrieb (mi)


Nach den Frühlingsferien
Klassenlehrer verteilen Formular 1 und 2


Mitte Mai
Klassenlehrer verteilen Formular 3 und 4, für den Praktikumsgeber


Bis spätestens Ende Juni

Meldung der definitiven Praktikumsadresse und Praktikumszeit Formular 2 via Klassenlehrer an das Sekretariat abgeben


Informationen an Praktikums-
Arbeitgeber
  • Richtlinien
  • Versicherungs-
    pflicht

durch das Rektorat und Sekretariat

Praktikum

Zwischen Sommerferien 2. Semester und Ende Sommerferien nach dem 4. Semester


Bis spätestens 2 Wochen nach Praktikumsende

Praktikumsbeschei-
nigung durch Arbeitgeber:
Formualr 3 an Sekretariat
Lohnüberwei-
sung an Schule (mit Angabe der Klassenstufe)


  • Praktikumsbericht Formular 4 an Sekretariat
  • Dankesbrief an Praktikumsstelle (Kopie an Klassenlehrer)


Nach dem letzten Praktikum dieses Jahrgangs

Auszahlung an:

Klassenkasse

mit Brief und Zusammenstellung an den Klassenlehrer


Praktikumsbetriebe

Die Kreuzlinger Firma Mowag bietet keine Praktika an.

 

clearGifCol2