Deutsch

Deutsch wird an der Kantonsschule Kreuzlingen als Grundlagenfach in allen Semestern mit 3-5 Wochenlektionen unterrichtet. Im Zentrum steht die Vermittlung der deutschen Literatur vom Mittelalter bis heute. Die SchülerInnen lernen im Deutschunterricht verschiedene AutorInnen, Epochen und Textgattungen  kennen, erwerben Kenntnisse zur Interpretation von Texten und werden durch die Literaturgeschichte vertraut mit einem wesentlichen Bestandteil der mitteleuropäischen Kultur.

 

Die Produktion eigener Texte bildet einen weiteren Schwerpunkt des Deutschunterrichts. Die SchülerInnen verfassen verschiedenste Formen von Sachtexten wie Erörterungen, Zeitungsartikel, Textinterpretationen oder Lernjournale. Sie versuchen sich aber auch an eigenständigen literarischen Produkten wie Gedichten, Einaktern, Erzählungen oder Rollenspielen. Unsere Fachschafts-Site stellt verschiedene Beispiele vor.

 

Die Fachschaft Deutsch organisiert sporadisch Autorenlesungen und Theateraufführungen, die an der Kantonsschule Kreuzlingen durchgeführt werden. Weitere Informationen und Fotos vergangener Veranstaltungen finden Sie auf unserer Veranstaltungs-Seite.

 

An der Kantonsschule Kreuzlingen wird das Fach Deutsch von folgenden Lehrkräften unterrichtet: Nina Beerli, Antje BrackemannHans-Peter Bruggisser, Eva BüchiBarbara Fischer,nina.geisser@ksk.ch  Stanko Gobac,  Daniel HurtadoStefanie LázaroNadja Strada.

clearGifCol2

Literarischer Adventskalender

Memo Rechtschreibung

Duden-Regeln