Sport

Das Ergänzungsfach Sport richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die mehr über Sport in seiner Vielfalt erfahren und erleben wollen. Die theoretischen Bereiche des Faches interessieren ebenso wie die praktischen Leistungen.

 

Inhalte

Die Themen im EF Sport werden modulartig vermittelt. Die Module repräsentieren Inhalte aus den Bereichen:

Gesundheitslehre und Sportbiologie

Trainingslehre

Biomechanik

Sport, Gesellschaft und Umwelt

Sportspiele

Bewegen/Darstellen/Tanzen

aktuelles Sportgeschehen

Die Anteile von Theorie und Praxis werden ausgeglichen gehalten, wobei die Theorie, wenn immer möglich, in Bezug zur Praxis steht.

 

Zielsetzungen

Den Schülerinnen und Schüler werden Informationen und Zusammenhänge rund um den Sport vermittelt. Sie gewinnen Einsichten in ein Fach, welches mehr bietet als nur Zahlen, Ranglisten und Rekorde.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich mit Erscheinungsformen des Sportes in unserer Gesellschaft auseinander und lernen sie kritisch zu beurteilen. Das Wechselspiel zwischen Gesundheit und Sport soll untersucht und erkannt werden. Das EF Sport gibt allen die Möglichkeit, Aspekte ihrer gesundheitlichen und sportlichen Verfassung zu beurteilen und zu verbessern. Theoretisches Wissen in Verbindung mit praktischer Anwendung verhilft zu einem vertieften Sportverständnis.

 

Notengebung

Die Note setzt sich aus theoretischen und praktischen Prüfungen zusammen. Die Gewichtung von Theorie und Praxis kann variieren zwischen:

- 1/2 Theorie : 1/2 Praxis

- 1/3 Theorie : 2/3 Praxis

- 2/3 Theorie : 1/3 Praxis

 

clearGifCol2