LABDOO

Die Kantonsschule Kreuzlingen nimmt Geräte nach Voranmeldung entgegen

Liegen bei Ihnen zu Hause oder im Büro noch ein oder mehrere Notebooks herum, welche noch einwandfrei funktionieren, aber nicht mehr benötigen werden? Wir nehmen sie gerne entgegen! Melden Sie sich doch bitte bei uns unter support@ksk.ch Gerne vereinbaren wir dann einen Termin mit Ihnen. Die Notebooks übergeben wir danach an das Hilfsprojekt LABDOO.

 

Sie finden uns an der Pestalozzistrasse 7 in 8280 Kreuzlingen: Situationsplan

 

LABDOO oder das Leben danach

Ende 2014 hatten sich in der Kantonsschule Kreuzlingen rund 40 ausgediente Notebooks angesammelt, welche sich nicht mehr für den täglichen Betrieb eigneten. Anstatt diese Geräte kurzerhand beim lokalen Werkhof zu entsorgen, hat sich der IT-Support auf die Suche nach einer „würdigeren“ Möglichkeit begeben und ist so auf das Hilfsprojekt LABDOO gestossen. LABDOO ist nämlich ein weltweites Netzwerk von ehrenamtlichen Mitarbeitern, welche ältere Notebooks wiederaufbereiten, mit einer kostenlosen Linux-Distribution versehen und schliesslich Schulen in Entwicklungsländern damit ausstatten. Die Geräte werden im Handgepäck freiwilliger Helfer oder durch Hilfskonvois anderer grösserer Hilfsorganisationen transportiert. Besonders positiv ist zu vermerken, dass defekte Geräte auf dem gleichen Weg zurückkommen, damit sie fachgerecht im Herkunftsland entsorgt und nicht einfach im Bestimmungsland weggeworfen werden. Das Projekt basiert von A bis Z auf reiner Freiwilligenarbeit, es fliesst also kein Geld.

 

LABDOO Annahmestelle in Kreuzlingen

Am 8. Januar 2015 war es denn auch für die Kantonsschule Kreuzlingen so weit. Im Beisein der Presse wurden die rund 40 Notebooks mitsamt Zubehör und einem guten Gefühl an Frank Geisler von LABDOO Schweiz übergeben.

 

Die Geräte werden bei der Abgabe an LABDOO markiert und erfasst, sodass man als Spender stets informiert ist, wohin die Reise für den ausgedienten Laptop geht. In der Schweiz gibt es inzwischen schon 11 Annahmestellen, welche für den sogenannten «Hub» in Zürich Geräte entgegennehmen. Die Verantwortlichen der Kantonsschule Kreuzlingen waren und sind von diesem Projekt so sehr begeistert, dass die Kanti sich künftig nun auch als Hub für die Umgebung Kreuzlingen/Thurgau zur Verfügung stellen wird. Die Notebooks werden an der Kanti allerdings nur gesichtet und entgegengenommen, denn für weitere Arbeit fehlen schlicht die Ressourcen. Gleichwohl kann aber ein Beitrag dazu geleistet werden, benachteiligte Kinder und Schulen weltweit zu unterstützen.

Wie LABDOO im Detail funktioniert, finden Sie auf der Webseite: www.labdoo.ch

Thurgauer Zeitung vom 10. Januar 2015
Thurgauer Schulblatt 2/2015
clearGifCol2

Offene Stellen: Zur Zeit keine

Unser KSK Qualitätsleitbild

KSK Citrix Portal

Intranet Campus Kreuzlingen

Der Campus Kreuzlingen unterstützt:

Spende dein altes Notebook - Labdoo.ch

Fallschirm

Junge Texte

Ehemaligen Verein